Hier entsteht unsere Site touch-sense.de

Wir informieren hier über funktionelle Doming und Folien Produkte.

 

cap-doming

Zum Schutz unser Kunden und aus markenrechtlichen Gründen vermeiden wir bewusst die Bebilderung mit Produktfotos aus Kundenaufträgen!

Die Technik kapazitiver Sensoren gibt es schon viele Jahre, aber wie auch beim Domen, machen neue Technologien die Implementierung immer einfacher.

Ein klassisches Beispiel für einen kapazitiven Schalter ist die Sensorfläche einer Touch-Lampe.

Ein Microcontroller  ermöglicht heute eine viel genauere Kontrolle der Touch-Tasten indem die Empfindlichkeit und die Kapazität des Sensors gesteuert und ausgewertet wird.  Daraus resultiert, dass zu jedem Sensor eine spezielle Software programmiert werden muss.

Für die Entwicklung unser kapazitiven doming buttons und doming slider haben wir uns für die Microcontroller von MICROCHIP entschieden.

MICROCHIP bietet dem Anwender eine Lizenzfreie Anwendung seiner capacitive touch technologie und unterstützt mit einer breit angelegten Dokumentation.

Das rechte Bild zeigt ein MICROCHIP Entwicklungsboard, links im Bild sieht man den Microcontroller mit den Schnittstellen für die Programmierung.
Das kapazitive Tastenfeld, für das die Anwendung programmiert wird, ist rechts zu sehen.

frame_touch_kit

Unsere kapazitiven domings sind mit passender Software Praxis tauglich, sind aber nur zur Evaluierung von Kunden spezifischen Produkten gedacht.

Anwendungsbeispiele finden Sie hier:

 

button_touch_button
button_touch_slider
[welcome] [über uns] [cap-doming] [touch button] [touch slider] [doming frontblenden] [doming LED] [doming sensoren] [doming lenses]